Projektbeschrieb

Neubau Stahlbauüberdachung «Hot Shot Arena» in Oberlangenegg.

Die Stahlkonstruktion besteht aus unsymmetrischen Bindern, Stahlstützen und Windverbänden. Zur Anwendung kamen Baustähle der Güte S235 und S355, um den Wunsch einer leichten und somit wirtschaftlichen Lösung bestmöglich umzusetzen. Aufgrund der schlechten Baugrund-Verhältnisse mussten die Stützen auf Fundamente mit Gusspfählen fundiert werden. Die Fassaden wurden entlang drei Seiten offen belassen mit der Option, diese auf späterem Wunsch zu schliessen. Die Stahlhalle wurde im Zeithorizont von 4 Monaten geplant und ausgeführt. Die Binder verlaufen über die bestehenden Gebäudeteile. Somit könnten in Zukunft noch weitere Anlagen unter dem Dach ergänzt/umgebaut werden (Tribünen, etc.).

Bauherrschaft

3H44 AG, 3616 Schwarzenegg

Gesamtbausumme

CHF 3 Mio.

CHF 1.4 Mio. in Verantwortung Maier Ingenieure AG

Termine

Projektplanung           2017 - 2018

Realisierung               2018 - 2019

Leistungen

Die Gesamtleitung der Bauarbeiten umfasste Planungsphasen Vorprojekt bis und mit Inbetriebnahme.